menu close
016-tvinnichen-kottersteger-190106-kot-7844
landschaft-innichen-057-m-kottersteger
-wisthaler-com-19-01-hotel-rainer-dji-0237
arrow

Anreise & Lage

Mit dem Auto nach Innichen ins Hochpustertal

gruppe-38

Vom Norden

kommend über: München – Rosenheim – Kufstein – Innsbruck – Brennerautobahn – Ausfahrt Brixen – Pustertaler Staatsstraße ins Hochpustertal.

Vom Süden

kommend über: Verona – Trient – Bozen – Brennerautobahn bis zur Autobahnausfahrt Brixen – Pustertaler Staatsstraße nach Bruneck – Olang – Welsberg – Innichen – Winnebach
kommend über: Venedig – Treviso – Autobahnausfahrt Longarone – Calalzo – ins Hochpustertal.
Vom Osten kommend über: Tauernautobahn oder über Felbertauern nach Lienz und weiter ins Hochpustertal.

Vom Westen
kommend über Reschenpass – Bozen – Brixen – über die Pustertaler Staatsstraße ins Hochpustertal.

Mit der Bahn nach Innichen/San Candido

Mit den internationalen Zügen nach Franzensfeste/Fortezza, dann mit der Pustertaler Bahn bis Innichen / San Candido. Von Osten kommen bis Lienz und dann mit der Regionalbahn nach Innichen / San Candido. Die Freccia Argento verbindet Rom mit Bozen; von dort bringt Euch der Shuttle zu uns in die Dolomitenregion/3Zinnen. Bitte kontaktiert uns. Vor Ort können Sie mit dem Holidaypass alle öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. (Winter: kostenlos. Sommer: Wochenkarte Euro 28)

Infos zu Bus und Bahn

Anreise mit dem Flugzeug

Die Flughäfen Venedig, Treviso, Verona, Klagenfurt, Innsbruck, München, Bozen, Mailand oder Bergamo bieten sich an. Mit den Transferbussen reist ihr dann weiter nach Südtirol.

  • Venedig (180 km)
  • Treviso (150 km)
  • Verona (250 km)
  • Klagenfurt (180 km)
  • Innsbruck (140 km)
  • München (300 km)
  • Bozen (100 km)
  • Bergamo (340 km)
  • Mailand (400 km)
-wisthaler